Eigenschaften:

Ohne Fisch

Zusätzliche Zeit:

plus 5 Minuten Vorbereitungszeit

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
474.0 kcal
Fett:
30.0 g
Gesättigte Fette:
0.0 g
Zucker:
0.0 g
Salz:
0.0 g
Kohlenhydrate:
39.0 g
Eiweiß:
12.0 g
Ballaststoffe:
0.0 g

Zubereitung

1
 Die Weißbrotbrösel mit der Butter bei milder Hitze hell bräunen.
2
 Etwa 1 l Salzwasser mit Lorbeerblatt, Chilischote und Knoblauch in einem Topf aufkochen, die Maultaschen dazugeben und 15 bis 20 Minuten knapp unter dem Siedepunkt erhitzen.
3
 Den Porree 10 Minuten antauen lassen und halbieren. Die Stielansätze der Tomaten herausschneiden, die Tomaten kreuzweise einritzen, 20 Sekunden in kochendes Wasser tauchen, abschrecken, enthäuten, vierteln, entkernen und die Viertel nochmals halbieren.
4
 Den Porree ohne Fett in einer Pfanne erhitzen und die Brühe hinzufügen. Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale dazugeben. Etwa 4 bis 5 Minuten darin mehr ziehen als köcheln lassen und die Gewürze wieder entfernen. Die Tomaten mit der Butter hinzufügen, erhitzen und mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen.
5
 Das Gemüse auf warmen Vorspeisentellern anrichten, die Maultaschen darauf geben und die Butterbrösel darüber verteilen.

Ähnliche Rezepte

Maultaschen auf Porree-Tomaten-Gemüse

mittel 15 min

Zutaten

1.00 EL
Weißbrotbrösel
1.00
Lorbeerblatt/-blätter
1.00
getrocknete Chilischote(n)
1.00 Zehe(n)
Knoblauch, ungeschält
8.00 Stück bofrost*
8.00 Stück
180.00 g
Porree
2.00 Stück
Tomaten
60.00 ml
Geflügelbrühe
0.50 Zehe(n)
Knoblauch, geschält
1.00 Scheibe(n)
Ingwer
1.00 Stück
unbehandelte Zitronenschale
1.00 EL
Butter
Salz
Cayennepfeffer

Zubereitung

1.
Die Weißbrotbrösel mit der Butter bei milder Hitze hell bräunen.
2.
Etwa 1 l Salzwasser mit Lorbeerblatt, Chilischote und Knoblauch in einem Topf aufkochen, die Maultaschen dazugeben und 15 bis 20 Minuten knapp unter dem Siedepunkt erhitzen.
3.
Den Porree 10 Minuten antauen lassen und halbieren. Die Stielansätze der Tomaten herausschneiden, die Tomaten kreuzweise einritzen, 20 Sekunden in kochendes Wasser tauchen, abschrecken, enthäuten, vierteln, entkernen und die Viertel nochmals halbieren.
4.
Den Porree ohne Fett in einer Pfanne erhitzen und die Brühe hinzufügen. Knoblauch, Ingwer und Zitronenschale dazugeben. Etwa 4 bis 5 Minuten darin mehr ziehen als köcheln lassen und die Gewürze wieder entfernen. Die Tomaten mit der Butter hinzufügen, erhitzen und mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer würzen.
5.
Das Gemüse auf warmen Vorspeisentellern anrichten, die Maultaschen darauf geben und die Butterbrösel darüber verteilen.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.