Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Mexikanische Salsa mit Frutti di Mare

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte, Thermomix-Rezepte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
105 kcal
Fett:
2 g
Kohlenhydrate:
6 g
Eiweiß:
15 g

Zubereitung

1.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Rezept speziell für 4 Personen für die Zubereitung im Thermomix TM 31 entwickelt wurde. Mexikanische Salsa: 1. Jalapeño Chili und Koriander in den Thermomix-Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 2. Zwiebel zugeben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 3. Tomaten, Limettensaft und Salz zugeben, 4 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen und 30 Minuten ziehen lassen. In dieser Zeit die Frutti di Mare garen. Frutti di Mare: 4. Den Thermomix-Mixtopf spülen. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und 12 Min./100°C/Stufe 1 zum Kochen bringen. 5. Gefrorene Frutti di Mare in den Gareinsatz einwiegen und 5 Min./100°C/"Sanftrührstufe" garen. Gareinsatz mit Hilfe des Spatels aus dem Mixtopf nehmen, Frutti di Mare vorsichtig mit kaltem Wasser abspülen, im Gareinsatz gut abtropfen und abkühlen lassen. Abgekühlte Frutti di Mare mit der Mexikanischen Salsa vermischen und servieren. Variante: Jalapeños sind Chilis mit rauchiger Geschmacksnote. Wenn Sie stattdessen eine andere Chili-Sorte verwenden, können Sie etwas Rauchsalz oder Rauchöl zugeben, um dieses rauchige Aroma zu erhalten. Alternative: Die Frutti di Mare schmecken auch hervorragend zu einer exotischen Cocktailsauce. Tipp: Weniger scharf wird es, wenn die Jalapeño Chili entkernt verwendet wird.
Tipp
Thermomix-Rezepte mit bofrost* zubereiten

Zutatenliste


Personenanzahl:
½ Stück
Jalapeño Chili
3 Stängel
Koriander, abgezupft
½ Stück
rote Zwiebel
250 g
Tomaten, geviertelt
15 g
Limettensaft
½ TL
Salz
1500 g
Wasser
1 TL
Salz
400 g
bofrost*Frutti di Mare
Produkt aktuell nicht erhältlich
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Fisch & Meeresfrüchte, Thermomix-Rezepte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
105 kcal
Fett:
2 g
Kohlenhydrate:
6 g
Eiweiß:
15 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
½ Stück
Jalapeño Chili
3 Stängel
Koriander, abgezupft
½ Stück
rote Zwiebel
250 g
Tomaten, geviertelt
15 g
Limettensaft
½ TL
Salz
1500 g
Wasser
1 TL
Salz
400 g
bofrost*Frutti di Mare
Produkt aktuell nicht erhältlich
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Rezept speziell für 4 Personen für die Zubereitung im Thermomix TM 31 entwickelt wurde. Mexikanische Salsa: 1. Jalapeño Chili und Koriander in den Thermomix-Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 8 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. 2. Zwiebel zugeben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern. 3. Tomaten, Limettensaft und Salz zugeben, 4 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern, in eine Schüssel umfüllen und 30 Minuten ziehen lassen. In dieser Zeit die Frutti di Mare garen. Frutti di Mare: 4. Den Thermomix-Mixtopf spülen. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und 12 Min./100°C/Stufe 1 zum Kochen bringen. 5. Gefrorene Frutti di Mare in den Gareinsatz einwiegen und 5 Min./100°C/"Sanftrührstufe" garen. Gareinsatz mit Hilfe des Spatels aus dem Mixtopf nehmen, Frutti di Mare vorsichtig mit kaltem Wasser abspülen, im Gareinsatz gut abtropfen und abkühlen lassen. Abgekühlte Frutti di Mare mit der Mexikanischen Salsa vermischen und servieren. Variante: Jalapeños sind Chilis mit rauchiger Geschmacksnote. Wenn Sie stattdessen eine andere Chili-Sorte verwenden, können Sie etwas Rauchsalz oder Rauchöl zugeben, um dieses rauchige Aroma zu erhalten. Alternative: Die Frutti di Mare schmecken auch hervorragend zu einer exotischen Cocktailsauce. Tipp: Weniger scharf wird es, wenn die Jalapeño Chili entkernt verwendet wird.
Tipp
Thermomix-Rezepte mit bofrost* zubereiten

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantwortet unser TÜV-NORD-zertifiziertes Service-Center alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

0800 - 000 19 18
Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.de

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular