Porreetorte

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
60 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Backzeit 30 Minuten
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
831 kcal
Fett:
57 g
Kohlenhydrate:
55 g
Eiweiß:
25 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
300 g
Mehl
150 g
Margarine
1
Ei(er)
Salz
Mehl für die Arbeitsfläche
50 g
Margarine
1 Packung(en) bofrost* Porree
1 Packung(en)
200 g
Lachsschinken
200 g
Crème fraîche
4
Ei(er)
100 g
geriebener Gouda
1 Prise(n)
Muskat
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Mehl, Salz, Margarine und Ei schnell zu einem glatten Teig verkneten. Den Mürbeteig in Klarsichtfolie einpacken und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
2.
Inzwischen 30g Margarine in einer großen Pfanne erhitzen und den gefrorenen Porree darin 15 Minuten dünsten lassen. Mit etwas Salz würzen.
3.
Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine Springform von 30 cm Ø einlegen, dabei einen Rand von 3 cm hoch ziehen. Den Kuchenboden im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 20 Minuten vorbacken. Herausnehmen und abkühlen lassen.
4.
Den Lachsschinken würfeln und in der restlichen Margarine 3 Minuten anbraten. Crème fraîche, Eier und Käse mit einem Schneebesen verrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
5.
Den Lachsschinken auf dem Teigboden verteilen, den Porree darauf geben und die Eier-Käse-Mischung darüber gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen.