Eigenschaften:

Ohne Fisch

Zusätzliche Zeit:

plus Backzeit 15 Minuten

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
281.0 kcal
Fett:
19.0 g
Gesättigte Fette:
0.0 g
Zucker:
0.0 g
Salz:
0.0 g
Kohlenhydrate:
19.0 g
Eiweiß:
10.0 g
Ballaststoffe:
0.0 g

Zubereitung

1
 Die Blätterteigtaschen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auftauen lassen. Dann an den Nahtstellen zu einem Rechteck aufeinander drücken.
2
 Inzwischen den Rosmarin waschen, trockenschütteln, Nadeln von den Stielen zupfen und fein hacken.
3
 Den Rosmarin auf der Teigplatte verteilen und mit einem Nudelholz fest andrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Schinkenscheibe belegen.
4
 Den Teig von den beiden schmaleren Seiten her 2-mal nach innen klappen so dass der Belag völlig umschlossen ist. Das geht folgendermaßen: jeweils 1/6 Fläche von den Seiten her übereinander legen; diesen Teigüberschlag erneut zur Mitte hin klappen.
5
 Mit einem scharfen Messer 1 cm breite Streifen quer abschneiden, diese auf ein mit Backfolie ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10 bis 15 Minuten backen.

Unser Tipp

Anstelle des Schinkens kann man auch Tiroler Speck verwenden; man sollte jedoch dann sparsam mit dem Salz umgehen.

Ähnliche Rezepte

Schweineohren mit Rosmarin und Schinken

mittel 25 min

Zutaten

1.50 Platte(n)
Tiefkühl-Blätterteig
2.00 Zweig(e)
Rosmarin
12.00 Scheibe(n)
Frühstücksschinken
Mehl für die Arbeitsfläche
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

1.
Die Blätterteigtaschen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche auftauen lassen. Dann an den Nahtstellen zu einem Rechteck aufeinander drücken.
2.
Inzwischen den Rosmarin waschen, trockenschütteln, Nadeln von den Stielen zupfen und fein hacken.
3.
Den Rosmarin auf der Teigplatte verteilen und mit einem Nudelholz fest andrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Schinkenscheibe belegen.
4.
Den Teig von den beiden schmaleren Seiten her 2-mal nach innen klappen so dass der Belag völlig umschlossen ist. Das geht folgendermaßen: jeweils 1/6 Fläche von den Seiten her übereinander legen; diesen Teigüberschlag erneut zur Mitte hin klappen.
5.
Mit einem scharfen Messer 1 cm breite Streifen quer abschneiden, diese auf ein mit Backfolie ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C 10 bis 15 Minuten backen.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.