Zuckerschotensuppe

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Suppen & Eintöpfe
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
271 kcal
Fett:
13 g
Kohlenhydrate:
26 g
Eiweiß:
12 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
2 Zehe(n)
Knoblauch
1 l
Gemüsebrühe
2 EL bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
2 EL
400 g bofrost* bo*Erbsen "Petits Pois"
400 g
1 Prise(n)
Zucker
1 Prise(n)
Muskat
100 g bofrost* Kaiserschoten
100 g
bofrost*Kaiserschoten
2 Scheibe(n)
Toastbrot
100 g
Sahne
1 EL bofrost* Kräutergarten Petersilie
1 EL
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Knoblauch abziehen und klein würfeln.
2.
Die Gemüsebrühe aufkochen lassen, Knoblauch, die gefrorenen Zwiebelwürfel und 300g gefrorene Erbsen zugeben und alles aufkochen lassen. Mit salz, Pfeffer, Zucker und Muskat würzen und 10 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen. Die Suppe mit einem Stabmixer pürieren.
3.
Die gefrorenen Kaiserschoten quer halbieren und mit den restlichen gefrorenen Erbsen in die Suppe geben; weitere 5 Minuten köcheln lassen.
4.
Inzwischen die Toastbrotscheiben klein würfeln und in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe rösten. Die Sahne steif schlagen.
5.
Die Suppe in Suppentassen verteilen, jeweils etwas Sahne obenauf setzen und mit den Toastbrotwürfeln und etwas gefrorener Petersilie bestreut servieren.