Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zusätzliche Zeit::

plus 15 Minuten Backzeit

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
506 kcal
Fett:
26 g
Kohlenhydrate:
61 g
Eiweiß:
7 g

Zubereitung

1
 Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Den Blätterteig 20 Minuten auftauen lassen, mit einem Messer in 2 Teigstreifen teilen, sodass 1 Teigstreifen davon etwa 1 ½ cm breiter ist als der andere. Den schmalen Teigstreifen auf ein mit bofrost*Dauer-Backfolie belegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
2
 Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Die Spalten der Länge nach auf die Mitte des schmalen Blätterteigstreifens verteilen, sodass links und rechts noch etwa ein 1 bis 1 ½ cm breiter Rand frei bleibt. Zucker mit Zimtpulver mischen und die Äpfel damit bestreuen.
3
 Das Eigelb mit der Sahne verrühren und den Rand damit bestreichen. Den breiten Teigstreifen in der Mitte im Abstand von ½ bis 1 cm einschneiden aber nicht durchschneiden, sodass ein jalousienartiger Teigstreifen entsteht.
4
 Die Äpfel damit belegen und die Ränder des Teigstreifens fest andrücken. Die Oberfläche mit dem Eigelb bestreichen und im Backofen auf der untersten Schiene etwa 15 Minuten goldbraun backen. In Portionsstücke teilen und mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Minze garnieren.

Ähnliche Rezepte

Apfeljalousie mit Zimt

mittel 10 min

Zutaten

1 Platte(n)
Tiefkühl-Blätterteig
2
kleine(r) Apfel/Äpfel
2 TL
Zucker
¼ TL
Zimtpulver
1
Eigelb(e)
1 EL
Sahne
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Den Blätterteig 20 Minuten auftauen lassen, mit einem Messer in 2 Teigstreifen teilen, sodass 1 Teigstreifen davon etwa 1 ½ cm breiter ist als der andere. Den schmalen Teigstreifen auf ein mit bofrost*Dauer-Backfolie belegtes Backblech legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.
2.
Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Die Spalten der Länge nach auf die Mitte des schmalen Blätterteigstreifens verteilen, sodass links und rechts noch etwa ein 1 bis 1 ½ cm breiter Rand frei bleibt. Zucker mit Zimtpulver mischen und die Äpfel damit bestreuen.
3.
Das Eigelb mit der Sahne verrühren und den Rand damit bestreichen. Den breiten Teigstreifen in der Mitte im Abstand von ½ bis 1 cm einschneiden aber nicht durchschneiden, sodass ein jalousienartiger Teigstreifen entsteht.
4.
Die Äpfel damit belegen und die Ränder des Teigstreifens fest andrücken. Die Oberfläche mit dem Eigelb bestreichen und im Backofen auf der untersten Schiene etwa 15 Minuten goldbraun backen. In Portionsstücke teilen und mit Puderzucker bestäuben. Nach Belieben mit Minze garnieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.