Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
722 kcal
Fett:
25 g
Kohlenhydrate:
101 g
Eiweiß:
20 g

Zubereitung

1
 Das Brot bei Zimmertemperatur in der Folie ca. 2 Stunden antauen lassen. Anschließend in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
2
 Die Butter in einer zweiten Schüssel schaumig schlagen. Eier nacheinander hinzuquirlen. Milch, ein Päckchen Puddingpulver, Zucker und Vanillezucker mit Rosinen, Zimt, Muskatnuss und Salz hinzugeben und alles verquirlen.
3
 Die Eier-Mischung über die Brotstreifen gießen und abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen.
4
 Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Butter einfetten.
5
 Die Äpfel waschen, trocknen, entkernen und halbieren und anschließend in dünne Spalten schneiden. Mit der Brotmischung in der Auflaufform verteilen und ca. 35 Minuten backen.
6
 In der Zwischenzeit die Vanillesauce zubereiten. Dafür von der Milch 60 ml abnehmen und mit dem Zucker und dem Vanillepulver verrühren.
7
 Die restliche Milch unter Rühren aufkochen, das angerührte Vanillepuddingpulver einrühren und alles einmal aufkochen lassen. Dann vom Herd ziehen.
8
 Den Brotauflauf aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Zucker und Zimt mischen und über den Auflauf streuen.
9
 Den Auflauf auf Teller verteilen und mit Vanillesauce servieren.

Ähnliche Rezepte

Brotauflauf mit Äpfeln und Zimtzucker

mittel 60 min

Zutaten

500 g bofrost* Kerniges Brot-Duo
500 g
Vegan
100 g
Butter (zimmerwarm)
2
Eier (Gr. M)
750 ml
Milch
2 Päckchen
Vanillepuddingpulver
150 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
120 g
Rosinen
1 TL
Zimt
1 Prise
Muskatnuss
1 Prise
Salz
2
Äpfel
750 ml
Milch
2 EL
Zucker
1 EL
Butter für die Form
2 TL
Zucker
1 Prise
Zimt

Zubereitung

1.
Das Brot bei Zimmertemperatur in der Folie ca. 2 Stunden antauen lassen. Anschließend in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.
2.
Die Butter in einer zweiten Schüssel schaumig schlagen. Eier nacheinander hinzuquirlen. Milch, ein Päckchen Puddingpulver, Zucker und Vanillezucker mit Rosinen, Zimt, Muskatnuss und Salz hinzugeben und alles verquirlen.
3.
Die Eier-Mischung über die Brotstreifen gießen und abgedeckt 10 Minuten ruhen lassen.
4.
Den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Eine ofenfeste Form mit Butter einfetten.
5.
Die Äpfel waschen, trocknen, entkernen und halbieren und anschließend in dünne Spalten schneiden. Mit der Brotmischung in der Auflaufform verteilen und ca. 35 Minuten backen.
6.
In der Zwischenzeit die Vanillesauce zubereiten. Dafür von der Milch 60 ml abnehmen und mit dem Zucker und dem Vanillepulver verrühren.
7.
Die restliche Milch unter Rühren aufkochen, das angerührte Vanillepuddingpulver einrühren und alles einmal aufkochen lassen. Dann vom Herd ziehen.
8.
Den Brotauflauf aus dem Ofen nehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Zucker und Zimt mischen und über den Auflauf streuen.
9.
Den Auflauf auf Teller verteilen und mit Vanillesauce servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.