Fruchtige Blätterteigtaschen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Backzeit 15 – 20 Minuten
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
471 kcal
Fett:
25 g
Kohlenhydrate:
50 g
Eiweiß:
11 g

Zubereitung

 Die Blätterteigplatten auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte auftauen lassen. Die vorgestanzten Quadrate ausschneiden und die 12 Quadrate etwas ausrollen.
 Das Puddingpulver mit 3 Esslöffeln Milch und dem Zucker glatt anrühren. Die restliche Milch aufkochen lassen, das Pudding-Gemisch einrühren und den Topf vom Herd nehmen. Den Vanillepudding kalt stellen.
 Die Eier trennen. Eiweiß und Eigelbe getrennt voneinander mit einer Gabel leicht verquirlen.
 In die Mitte jedes Blätterteig-Quadrates 1 bis 2 Esslöffel Pudding geben; darauf die gefrorene Obstmischung setzten. Die vier Ecken mit Eiweiß bestreichen, über der Füllung zusammenführen und zu einer kleinen Spitze drehen, damit sie geschlossen bleiben.
 Alle Taschen auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech legen, mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C in 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Warm servieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
3 Platte(n)
Tiefkühl-Blätterteig
1 Packung(en)
Vanille-Puddingpulver (Backfest)
500 ml
Milch
2 EL
Zucker
2
Ei(er)
500 g bofrost* Feine Obstmischung
500 g
Mehl für die Arbeitsfläche
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Blätterteigplatten auf einer leicht bemehlten Arbeitsplatte auftauen lassen. Die vorgestanzten Quadrate ausschneiden und die 12 Quadrate etwas ausrollen.
2.
Das Puddingpulver mit 3 Esslöffeln Milch und dem Zucker glatt anrühren. Die restliche Milch aufkochen lassen, das Pudding-Gemisch einrühren und den Topf vom Herd nehmen. Den Vanillepudding kalt stellen.
3.
Die Eier trennen. Eiweiß und Eigelbe getrennt voneinander mit einer Gabel leicht verquirlen.
4.
In die Mitte jedes Blätterteig-Quadrates 1 bis 2 Esslöffel Pudding geben; darauf die gefrorene Obstmischung setzten. Die vier Ecken mit Eiweiß bestreichen, über der Füllung zusammenführen und zu einer kleinen Spitze drehen, damit sie geschlossen bleiben.
5.
Alle Taschen auf ein mit Backfolie ausgelegtes Backblech legen, mit Eigelb bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C in 15 bis 20 Minuten goldbraun backen. Warm servieren.