Rund um die Uhr einkaufen
Versandkostenfrei
Bezahlung erst bei Lieferung
Geschmacksgarantie
Menü

Kokosmousse mit Obstsalat

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
60 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Kühlzeit 6 Stunden
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Festliches, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

1.
Die Sahne steif schlagen und kalt stellen.
2.
Die Gelatine 5 Minuten in wenig kaltem Wasser einweichen; dann ausdrücken, mit dem Eiweiß und 50 Gramm Zucker in eine Metallschüssel geben und über einem heißen Wasserbad mit einem Handrührgerät schlagen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.
3.
Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Eiweiß-Gelatine-Masse mit dem Handrührgerät bei höchster Stufe steif schlagen.
4.
Kokosmilch und -likör unter die Eiweiß-Gelatine-Masse heben. Dann die sahne unterziehen, die Masse in eine Schüssel oder Gugelhupfform füllen und mit Klarsichtfolie abdecken. Für ca. 6 Stunden – oder am besten über Nacht – kalt stellen.
5.
Den restlichen Zucker und das Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und 3 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und Limettensaft und -schale unterrühren.
6.
Die Ananas schälen, vierteln, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zusammen mit dem gefrorenen Fruchtsalat in einer Schüssel vermengen und mit dem heißen Limettensirup begießen. 30 Minuten ziehen lassen.
7.
Die Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe hellbraun rösten.
8.
Die Schüssel kurz in heißes Wasser tauchen, die Kokosmousse auf eine Platte stürzen, mit den Kokosraspeln bestreuen und das Obst außen herum verteilen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
350 g
Sahne
3 Blatt
Gelatine
3
Eiweiß
175 g
Zucker
200 ml
Kokosmilch
100 ml
Wasser
1
unbehandelte Limette(n), davon der Saft und die abgeriebene Schale
700 g
Ananas
1000 g
bunter Obstsalat
2 EL
Kokosraspel
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
60 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Kühlzeit 6 Stunden
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Festliches, Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zutatenliste


Personenanzahl:
350 g
Sahne
3 Blatt
Gelatine
3
Eiweiß
175 g
Zucker
200 ml
Kokosmilch
100 ml
Wasser
1
unbehandelte Limette(n), davon der Saft und die abgeriebene Schale
700 g
Ananas
1000 g
bunter Obstsalat
2 EL
Kokosraspel
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Sahne steif schlagen und kalt stellen.
2.
Die Gelatine 5 Minuten in wenig kaltem Wasser einweichen; dann ausdrücken, mit dem Eiweiß und 50 Gramm Zucker in eine Metallschüssel geben und über einem heißen Wasserbad mit einem Handrührgerät schlagen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.
3.
Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Eiweiß-Gelatine-Masse mit dem Handrührgerät bei höchster Stufe steif schlagen.
4.
Kokosmilch und -likör unter die Eiweiß-Gelatine-Masse heben. Dann die sahne unterziehen, die Masse in eine Schüssel oder Gugelhupfform füllen und mit Klarsichtfolie abdecken. Für ca. 6 Stunden – oder am besten über Nacht – kalt stellen.
5.
Den restlichen Zucker und das Wasser in einem kleinen Topf aufkochen und 3 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen und Limettensaft und -schale unterrühren.
6.
Die Ananas schälen, vierteln, den Strunk entfernen und das Fruchtfleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Zusammen mit dem gefrorenen Fruchtsalat in einer Schüssel vermengen und mit dem heißen Limettensirup begießen. 30 Minuten ziehen lassen.
7.
Die Kokosraspel in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe hellbraun rösten.
8.
Die Schüssel kurz in heißes Wasser tauchen, die Kokosmousse auf eine Platte stürzen, mit den Kokosraspeln bestreuen und das Obst außen herum verteilen.

Wir beraten Sie gern!

Ihre Anregungen sind wertvoll für uns - teilen Sie uns daher Ihre Wünsche und Ideen mit. Gerne beantwortet unser TÜV-NORD-zertifiziertes Service-Center alle Ihre Fragen rund um bofrost*.

0800 - 000 19 18
Mo. bis Fr. 7 bis 20 Uhr

Sie erreichen uns auch per E-Mail

Ernährungsberatung:ernaehrungsberatung@bofrost.de

Benutzen Sie bequem unser Online-Kontaktformular

Zum Kontaktformular