Ostertorte

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
20 min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Süßes und Desserts
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Den feinen Rahmkäsekuchen aus der Verpackung nehmen und auf einer Tortenplatte auftauen lassen.
 Die Erdbeeren fein pürieren.
 Quark, pürierte Erdbeeren und Zucker zu einer Creme verrühren. Sollte die Creme zu dünn sein, mit Sahnesteif etwas andicken. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
 Die Schokolade mit einem Messer dünn hobeln, so dass Schokoladensplitter entstehen.
 Die Mitte des Kuchens mit der Creme verzieren. Den Osterhasen und die Trüffel in die Creme stellen und mit den Schokoladensplittern dekorieren.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 bofrost* Feiner Rahmkäsekuchen
1
1 bofrost* Confiserie Schoko-Osterhase
1
bofrost*Confiserie Schoko-Osterhase
80 g bofrost* Erdbeeren, halbiert
80 g
250 g
Magerquark
2 EL
Zucker
50 g
weiße Schokolade
bofrost* Feine Ostertrüffel
bofrost*Feine Ostertrüffel
Sahnesteif
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den feinen Rahmkäsekuchen aus der Verpackung nehmen und auf einer Tortenplatte auftauen lassen.
2.
Die Erdbeeren fein pürieren.
3.
Quark, pürierte Erdbeeren und Zucker zu einer Creme verrühren. Sollte die Creme zu dünn sein, mit Sahnesteif etwas andicken. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen.
4.
Die Schokolade mit einem Messer dünn hobeln, so dass Schokoladensplitter entstehen.
5.
Die Mitte des Kuchens mit der Creme verzieren. Den Osterhasen und die Trüffel in die Creme stellen und mit den Schokoladensplittern dekorieren.