Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
984 kcal
Fett:
45 g
Kohlenhydrate:
99 g
Eiweiß:
39 g

Zubereitung

1
 Die Garnelen in Kräutersoße in einer Schale bei Zimmertemperatur abgedeckt ca. 1 Stunde auftauen lassen. Die Zwiebelwürfel in einer Schale ca. 20 Minuten auftauen lassen. Den Parmesan reiben.
2
 Die Gnocchi nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.
3
 Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
4
 Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Die Kräuter waschen.
5
 Garnelen, Gnocchi, Gemüse, Kräuter, Tomaten und Zwiebelwürfel in einer großen Schüssel mischen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf dem Blech verteilen.
6
 Den Parmesan über die Garnelen-Gnocchi-Mischung streuen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.
7
 Währenddessen den Salat zubereiten. Dafür Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und die Tomaten halbieren.
8
 Rucola und Tomaten in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Den Parmesan hobeln.
9
 Die Garnelen-Gnocchi-Pfanne auf Teller verteilen, etwas Salat hinzugeben und mit einer Nocke Crème fraîche und Parmesanhobeln bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Gnocchi Tricolore vom Blech mit Rucola-Salat

mittel 45 min

Zutaten

400 g bofrost* Garnelen in Kräutersoße
400 g
ASC
50 g bofrost* Zwiebelwürfel
50 g
100 g
Parmesan
1000 g
bunte Gnocchi aus dem Kühlregal (alternativ einfarbig)
250 g bofrost* Paprika-Trio
250 g
1
Zucchini
300 g
getrocknete Tomaten in Öl
3 Zweig(e)
Thymian
2 Zweig(e)
Rosmarin
1 Prise
grobes Meersalz
½ TL
Pfeffer
100 g
Créme fraîche
400 g
Rucola
100 g
Kirschtomaten
3 EL bofrost* Olivenöl extra nativ, A L’Olivier
3 EL
bofrost*Olivenöl extra nativ, A L’Olivier
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
40 g
Parmesan

Zubereitung

1.
Die Garnelen in Kräutersoße in einer Schale bei Zimmertemperatur abgedeckt ca. 1 Stunde auftauen lassen. Die Zwiebelwürfel in einer Schale ca. 20 Minuten auftauen lassen. Den Parmesan reiben.
2.
Die Gnocchi nach Packungsanweisung in leicht gesalzenem Wasser garen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.
3.
Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
4.
Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Die Kräuter waschen.
5.
Garnelen, Gnocchi, Gemüse, Kräuter, Tomaten und Zwiebelwürfel in einer großen Schüssel mischen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen, dann auf dem Blech verteilen.
6.
Den Parmesan über die Garnelen-Gnocchi-Mischung streuen. Auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.
7.
Währenddessen den Salat zubereiten. Dafür Rucola putzen, waschen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und die Tomaten halbieren.
8.
Rucola und Tomaten in eine Schüssel geben. Mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. Den Parmesan hobeln.
9.
Die Garnelen-Gnocchi-Pfanne auf Teller verteilen, etwas Salat hinzugeben und mit einer Nocke Crème fraîche und Parmesanhobeln bestreut servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.