Lachscarpaccio mit Blüten-Kräutersalat

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate, Fisch & Meeresfrüchte, Festliches
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
387 kcal
Fett:
20 g
Kohlenhydrate:
16 g
Eiweiß:
25 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
4 Stück bofrost* Lachsfilet, naturbelassen
4 Stück
4 EL
Jamaika-Rum, dunkel
100 g
einer Auswahl aus Sauerampfer, Frühlingsspinat, Mini Rote-Bete-Blätter, Dillfähnchen, Frisee-Herzen und Kerbel
2 EL
Limettensaft
2 EL
Orangenmarmelade
2 EL
Olivenöl
1 EL
Orangenlikör
6
kandierte Kumquat(s), in feine Streifen geschnitten
Salz
schwarzer Pfeffer
Fleur de Sel
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die angetauten Lachsfiletstücke mit einem sehr scharfen Messer in fünf dünne Scheiben schneiden, mit dem Rum beträufeln und ca. eine halbe Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.
2.
Alle Zutaten für das Dressing, mit Ausnahme der Kumquats, mit einem Mixstab homogen mixen. Nun die Kumquats zufügen und mit Salz und Pfeffer herzhaft würzen.
3.
Die Kräutersalat-Mischung dekorativ auf großen Tellern anrichten, die Lachsscheiben fächerförmig anlegen und die Teller mit den essbaren Blüten ansprechend verzieren.
4.
Kurz vor dem Servieren die Lachsscheiben, den Kräutersalat und die Blüten mit dem Kumquatdressing beträufeln und die Kumquatscheiben dekorativ verteilen. Die Lachsscheiben mit ein wenig Fleur de Sel bestreuen.