Meal Prep: Mediterraner Spaghetti-Salat mit Feta und gerösteten Pinienkernen

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Salate, Snacks & kleine Gerichte, Fertiges verfeinert
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Zubereitung

 Einen Kochtopf mit Wasser füllen, kräftig salzen und zum Kochen bringen. Anschließend die Spaghetti entsprechend der Verpackung al dente kochen und abschütten.
 Eine Pfanne auf dem Herd erhitzen und das tiefgefrorene, gegrillte Gemüse bei mittlerer Hitze in etwas Öl für ca. 8 Minuten garen und dabei mehrfach wenden. Das Gemüse aus der Pfanne entnehmen und die Pinienkerne in dem restlichen Öl der Pfanne kurz anrösten.
 Den Rucola und die Tomaten waschen und gründlich trocknen. Die Tomaten anschließend der Länge nach halbieren.
 Den Fetakäse mit den Händen grob in eine Schüssel bröseln.
 In einer weiteren kleinen Schüssel das aromatisierte Olivenöl mit dem Essig, dem Zitronensaft und den Kräutern vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
 Die Nudeln, das gegrillte Gemüse, die Tomaten, den Rucola, die Pinienkerne und das Dressing zu dem Feta geben und vorsichtig unterheben.
 Den fertigen Spaghetti-Salat nochmals abschmecken und in eine verschließbare Schüssel umfüllen und in den Kühlschrank stellen.
Tipp
Mit unserem Olivenöl mit getrockneten Tomaten und Paprika schmeckt der Salat besonders aromatisch. Das Rezept können Sie flexibel vervielfachen und direkt für mehrere Tage vorkochen. Für eine kohlenhydratarme Variante können Sie wunderbar auch Zucchini-Nudeln verwenden oder zum Beispiel Linsennudeln für reichlich Eiweiß.

Zutatenliste


Personenanzahl:
100 g
Spaghetti, ungekocht
150 g bofrost* Gegrilltes Gemüse, mariniert
150 g
2 EL
Pflanzenöl zum Braten
2 EL
Pinienkerne
1 Portion(en)
Rucola
50 g
Mini Roma Tomaten
80 g
Feta
3 EL bofrost* Olivenöl mit getrockneten Tomaten und Paprika, A L'Olivier
3 EL
1 EL
heller Balsamico
1 EL
Zitronensaft
1 EL bofrost* Kräutergarten mediterran
1 EL
1 Prise
Salz, Pfeffer, Zucker
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Einen Kochtopf mit Wasser füllen, kräftig salzen und zum Kochen bringen. Anschließend die Spaghetti entsprechend der Verpackung al dente kochen und abschütten.
2.
Eine Pfanne auf dem Herd erhitzen und das tiefgefrorene, gegrillte Gemüse bei mittlerer Hitze in etwas Öl für ca. 8 Minuten garen und dabei mehrfach wenden. Das Gemüse aus der Pfanne entnehmen und die Pinienkerne in dem restlichen Öl der Pfanne kurz anrösten.
3.
Den Rucola und die Tomaten waschen und gründlich trocknen. Die Tomaten anschließend der Länge nach halbieren.
4.
Den Fetakäse mit den Händen grob in eine Schüssel bröseln.
5.
In einer weiteren kleinen Schüssel das aromatisierte Olivenöl mit dem Essig, dem Zitronensaft und den Kräutern vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
6.
Die Nudeln, das gegrillte Gemüse, die Tomaten, den Rucola, die Pinienkerne und das Dressing zu dem Feta geben und vorsichtig unterheben.
7.
Den fertigen Spaghetti-Salat nochmals abschmecken und in eine verschließbare Schüssel umfüllen und in den Kühlschrank stellen.