Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Jetzt Neukundengutschein sichern! 

Gültig bis 25.03.2024. Ab 45 € MBW einmalig für Neukundenhaushalte in Deutschland. Weitere Bedingungen

Eigenschaften:

ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
465 kcal
Fett:
27 g
Kohlenhydrate:
29 g
Eiweiß:
30 g

Zubereitung

1
 Die gefrorenen Hähnchen-Brustfilets auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Hähnchen-Brustfilets in der Hühnerbrühe 15 Minuten garen, herausnehmen und in ca. 1 cm dicke Scheiben aufschneiden.
2
 Den Porree in einem Sieb am besten ebenfalls über Nacht auftauen lassen. Dann in dünne Scheiben schneiden.
3
 Den Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. In den letzten 5 Minuten der Garzeit die gefrorenen Möhren und die Porreescheiben zufügen und mitgaren lassen. Die Reis-Gemüse-Mischung in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
4
 Die Butter in einem Topf erhitzen, Mehl mit Currypulver zufügen und darin anrösten lassen; mit der Hühnerbrühe ablöschen und unter Rühren etwas einkochen lassen.
5
 Die Sahne unterrühren und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Reis-Gemüse-Mischung und die Hähnchenbrust-Scheiben in der Suppe 5 Minuten erwärmen. Dann die Suppe sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Curry-Geflügel-Suppe

leicht 60 min

Zutaten

750 g bofrost* Hähnchenbrust-Filets, naturbelassen
750 g
l
Hühnerbrühe
500 g bofrost* Porree
500 g
bofrost*Porree
250 g bofrost* Langkorn-Reis Express
250 g
Vegetarisch
400 g bofrost* Babymöhren 1000 g
400 g
100 g
Butter
100 g
Mehl
4 EL
Currypulver
200 g
Sahne
Salz
weißer Pfeffer

Zubereitung

1.
Die gefrorenen Hähnchen-Brustfilets auf einen Porzellanteller legen, mit Klarsichtfolie abdecken und am besten über Nacht im Kühlschrank auftauen lassen. Am nächsten Tag mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Hähnchen-Brustfilets in der Hühnerbrühe 15 Minuten garen, herausnehmen und in ca. 1 cm dicke Scheiben aufschneiden.
2.
Den Porree in einem Sieb am besten ebenfalls über Nacht auftauen lassen. Dann in dünne Scheiben schneiden.
3.
Den Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen. In den letzten 5 Minuten der Garzeit die gefrorenen Möhren und die Porreescheiben zufügen und mitgaren lassen. Die Reis-Gemüse-Mischung in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
4.
Die Butter in einem Topf erhitzen, Mehl mit Currypulver zufügen und darin anrösten lassen; mit der Hühnerbrühe ablöschen und unter Rühren etwas einkochen lassen.
5.
Die Sahne unterrühren und die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Reis-Gemüse-Mischung und die Hähnchenbrust-Scheiben in der Suppe 5 Minuten erwärmen. Dann die Suppe sofort servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.