Eigenschaften:

Ohne Lactose, Ohne Gluten, Ohne Fleisch, Ohne Schwein

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
178.0 kcal
Fett:
8.7 g
Gesättigte Fette:
0.0 g
Zucker:
0.0 g
Salz:
0.0 g
Kohlenhydrate:
8.5 g
Eiweiß:
16.3 g
Ballaststoffe:
0.0 g

Zubereitung

1
 Die Fischfilets 6 Stunden ohne Verpackung im Kühlschrank auftauen lassen. Bitte das Produkt während des Auftauens mit einer Haube abdecken.
2
 Das Toastbrot von der Rinde befreien und mit Hilfe eines Nudelholzes flach ausrollen.
3
 Die Fischfilets von ihrer Haut befreien und in vier gleich große Stücke schneiden, die auf das Toastbrot passen.
4
 Das Ei trennen. Den Ricotta mit den Kräutern, dem Knoblauch, dem Olivenöl, dem Eigelb sowie etwas Salz und Pfeffer zusammengeben und glatt rühren.
5
 Die Toastbrotscheiben gleichmäßig mit der Ricottamasse bestreichen. Ein Stück Fisch auf die bestrichene Brotscheibe legen und sie einrollen.
6
 Die Rollen für ein bis zwei Stunden im Kühlschrank lagern, damit diese fest werden.
7
 Die Rouladen in Öl langsam anbraten, um ein knuspriges gold-braunes Ergebnis zu erhalten.
8
 Dill fein hacken. Zitrone waschen, mit einer Reibe die Schale abreiben und den Saft auspressen. Alles mit Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Roulade vom Barsch im knusprigen Toastbrotmantel mit Zitronen Dill Crème Fraiche

leicht 20 min

Zutaten

4.00 Stück bofrost*
4.00 Stück
8.00 Scheibe(n)
Toastbrot
8.00 EL
Ricotta
2.00 TL bofrost*
2.00 TL
1.00 Zehe(n)
Knoblauch
2.00 EL
Olivenöl
2.00 Stück
Ei
1.00 Prise(n)
Salz
1.00 Prise(n)
Pfeffer
2.00 EL
Rapsöl
1.00 Bund
Dill
1.00 Stück
Bio-Zitrone
300.00 g
Crème fraîche

Zubereitung

1.
Die Fischfilets 6 Stunden ohne Verpackung im Kühlschrank auftauen lassen. Bitte das Produkt während des Auftauens mit einer Haube abdecken.
2.
Das Toastbrot von der Rinde befreien und mit Hilfe eines Nudelholzes flach ausrollen.
3.
Die Fischfilets von ihrer Haut befreien und in vier gleich große Stücke schneiden, die auf das Toastbrot passen.
4.
Das Ei trennen. Den Ricotta mit den Kräutern, dem Knoblauch, dem Olivenöl, dem Eigelb sowie etwas Salz und Pfeffer zusammengeben und glatt rühren.
5.
Die Toastbrotscheiben gleichmäßig mit der Ricottamasse bestreichen. Ein Stück Fisch auf die bestrichene Brotscheibe legen und sie einrollen.
6.
Die Rollen für ein bis zwei Stunden im Kühlschrank lagern, damit diese fest werden.
7.
Die Rouladen in Öl langsam anbraten, um ein knuspriges gold-braunes Ergebnis zu erhalten.
8.
Dill fein hacken. Zitrone waschen, mit einer Reibe die Schale abreiben und den Saft auspressen. Alles mit Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.