Eigenschaften:

Ohne Fisch, Ohne Schwein

Zusätzliche Zeit:

plus Garzeit 20 Minuten, Zeit zum Ziehen: 20 Min

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
235.0 kcal
Fett:
3.0 g
Gesättigte Fette:
0.0 g
Zucker:
0.0 g
Salz:
0.0 g
Kohlenhydrate:
18.0 g
Eiweiß:
33.0 g
Ballaststoffe:
0.0 g

Zubereitung

1
 Das Hähnchenfleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den angetauten Spargel in Stücke schneiden, die Zuckererbsenschoten halbieren.
2
 Den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
3
 Die Brühe in einem Topf mit Ingwer, Chili und Limettenbättern bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die Spargelstücke und die Kokosmilch dazugeben und alles weitere 10 Minuten köcheln lassen. Zuletzt die Zuckererbsenschoten und das Hähnchenfleisch hinzufügen, die Suppe aufkochen und bei schwacher Hitze noch weitere 5 Minuten köcheln lassen.
4
 Die Spargel-Kokos-Suppe mit Zucker, Sojasoße und Limettensaft abschmecken. In tiefen Tellern oder Schälchen anrichten und mit Koriander bestreut servieren.

Unser Tipp

Falls Sie einmal Kokosmilch übrig behalten, können Sie sie gut bedeckt etwa 4 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Kokosmilch kann man auch sehr gut einfrieren. Am besten teilt man sie in kleine Portionen, die man dann gleich tiefgefroren zum Verfeinern an heiße Soßen oder Suppen geben kann.

Ähnliche Rezepte

Spargel-Kokos-Suppe

mittel 50 min

Zutaten

400.00 g bofrost*
400.00 g
750.00 g bofrost*
750.00 g
bofrost*Stangenspargel
250.00 g bofrost*
250.00 g
bofrost*Zuckererbsenschoten
20.00 g
Ingwer
1.00
rote Chilischote(n)
0.75 l
Hühnerbrühe
4.00
Kaffir-Limettenblätter
400.00 ml
Kokosmilch
1.00 TL
Zucker
5.00 EL
Sojasoße
2.00 EL
Limettensaft
1.00 EL
gehackter Koriander

Zubereitung

1.
Das Hähnchenfleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in mundgerechte Würfel schneiden. Den angetauten Spargel in Stücke schneiden, die Zuckererbsenschoten halbieren.
2.
Den Ingwer schälen und in feine Würfel schneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in feine Würfel schneiden.
3.
Die Brühe in einem Topf mit Ingwer, Chili und Limettenbättern bei schwacher Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die Spargelstücke und die Kokosmilch dazugeben und alles weitere 10 Minuten köcheln lassen. Zuletzt die Zuckererbsenschoten und das Hähnchenfleisch hinzufügen, die Suppe aufkochen und bei schwacher Hitze noch weitere 5 Minuten köcheln lassen.
4.
Die Spargel-Kokos-Suppe mit Zucker, Sojasoße und Limettensaft abschmecken. In tiefen Tellern oder Schälchen anrichten und mit Koriander bestreut servieren.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.