Senfsuppe mit Laugengebäck und Fleischkäse auf kleiner Kartoffelpüree‐Insel

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
35 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte beachten Sie die zusätzliche Auftauzeit.
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Feines mit Fleisch, Suppen & Eintöpfe
Eigenschaften:
ohne Fisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
646 kcal
Fett:
49 g
Kohlenhydrate:
39 g
Eiweiß:
15 g

Zubereitung

 Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Währenddessen die Laugenstange bei Raumtemperatur für ca. 15 Minuten antauen lassen und mit einem Messer 3 - 4 mal die Oberfläche schräg anschneiden. Die Laugenstangen ca. 18 Minuten backen.
 Für die Senfsuppe die Zwiebelwürfel in der Butter anschwitzen, das Mehl dazu geben und alles unter Rühren anschwitzen. Nun mit der Geflügelbrühe auffüllen. Die Sahne und den Senf dazugeben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Stabmixer schaumig aufmixen.
 Die Milch in einem Topf erhitzen, das Kartoffelpüree hinzufügen und für 3 Minuten unter mehrfachem Rühren erhitzen.
 Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und den Mini-Leberkäs bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter mehrfachem Wenden braten. Währenddessen die Laugenstange in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne anrösten.
 Mithilfe eines Spritzbeutels oder Anrichtrings das Kartoffelpüree mittig im Suppenteller anrichten. Die Suppe angießen, sodass die Kartoffelpüree-Insel nicht überschwemmt wird. Den Mini-Leberkäs‘ in kleine Scheibchen schneiden und auf der Insel anrichten.

Zutatenliste


Personenanzahl:
1 Stück bofrost* Laugenstangen - zum Selberbacken
1 Stück
bofrost*Laugenstangen - zum Selberbacken
60 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
60 g
40 g
Butter
50 g
Mehl
500 ml
Geflügelbrühe
300 ml
Sahne
80 g
scharfer Senf
40 g
bayrischer Senf
100 ml
Milch
240 g bofrost* Kartoffelpüree
240 g
2 EL
Rapsöl
4 Stück bofrost* Bayrischer Mini-Leberkäs'
4 Stück
Salz
Pfeffer
süßer Senf
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Währenddessen die Laugenstange bei Raumtemperatur für ca. 15 Minuten antauen lassen und mit einem Messer 3 - 4 mal die Oberfläche schräg anschneiden. Die Laugenstangen ca. 18 Minuten backen.
2.
Für die Senfsuppe die Zwiebelwürfel in der Butter anschwitzen, das Mehl dazu geben und alles unter Rühren anschwitzen. Nun mit der Geflügelbrühe auffüllen. Die Sahne und den Senf dazugeben. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit einem Stabmixer schaumig aufmixen.
3.
Die Milch in einem Topf erhitzen, das Kartoffelpüree hinzufügen und für 3 Minuten unter mehrfachem Rühren erhitzen.
4.
Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und den Mini-Leberkäs bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter mehrfachem Wenden braten. Währenddessen die Laugenstange in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne anrösten.
5.
Mithilfe eines Spritzbeutels oder Anrichtrings das Kartoffelpüree mittig im Suppenteller anrichten. Die Suppe angießen, sodass die Kartoffelpüree-Insel nicht überschwemmt wird. Den Mini-Leberkäs‘ in kleine Scheibchen schneiden und auf der Insel anrichten.