Eigenschaften:

Ohne Fisch

Zusätzliche Zeit:

plus Backzeit 30 Minuten, Zeit zum Ziehen: 30 Min

Nährwerte  pro Person

Kalorien:
645.0 kcal
Fett:
48.0 g
Gesättigte Fette:
0.0 g
Zucker:
0.0 g
Salz:
0.0 g
Kohlenhydrate:
25.0 g
Eiweiß:
28.0 g
Ballaststoffe:
0.0 g

Zubereitung

1
 Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Schmand unter das Ratatouillegemüse rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden und mit dem Gemüse, den Spätzle und den Kräutern mischen.
2
 Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten und die Ratatouille-Spätzle-Mischung hineingeben. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Den Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden.
3
 Die Tomaten- und Mozzarellascheiben dachziegelartig auf die Spätzlemischung legen und den Auflauf zugedeckt im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen.

Unser Tipp

Der Auflauf ist sehr saftig. Er bekommt etwas mehr Bindung, wenn man den Schmand mit 2 Eiern verrührt. Oder man verwendet statt der Spätzle sehr bissfest gekochte Nudeln. Diese saugen dann etwas von der Flüsigkeit auf, die beim Garen austritt. Für eine mediterrane Note sorgt 1 Prise getrockneter Oregano, den man als Pizzagewürz kennt.

Ähnliche Rezepte

Ratatouille-Spätzle-Auflauf

leicht 45 min

Zutaten

250.00 g
Schmand
400.00 g bofrost*
400.00 g
Vegan
100.00 g
gekochter Schinken
300.00 g bofrost*
300.00 g
bofrost*Original „Schwäbische Spätzle"
Vegetarisch
0.50 Päckchen bofrost*
0.50 Päckchen
250.00 g
Tomaten
2.00 Kugel(n)
Mozzarella
1.00 EL bofrost*
1.00 EL
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Olivenöl für die Form

Zubereitung

1.
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Schmand unter das Ratatouillegemüse rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Schinken in kleine Würfel schneiden und mit dem Gemüse, den Spätzle und den Kräutern mischen.
2.
Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten und die Ratatouille-Spätzle-Mischung hineingeben. Die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Den Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden.
3.
Die Tomaten- und Mozzarellascheiben dachziegelartig auf die Spätzlemischung legen und den Auflauf zugedeckt im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten goldbraun backen. Vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen.

Deine bofrost*Vorteile

Bezahlung erst bei Lieferung Bar oder per Lastschrift: Du hast die Wahl bei der Bezahlung. Entscheide beim Besuchstermin.
Individuelle Beratung Bei Fragen steht dein Verkaufsfahrer sowie die Service- und Ernährungsberatung dir zur Verfügung.
Geschmacksgarantie Sollte ein Produkt nicht deinen Erwartungen entsprechen, nehmen wir es zurück und erstatten den Kaufpreis.
Reinheitsgarantie Alle bofrost*Produkte sind ohne Geschmacksverstärker, bestrahlte Zutaten, künstliche Farbstoffe und Aromen.