Kartoffel-Flummi-Auflauf mit Knusperkruste

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
40 min
Zusätzliche Aufgabe:
Bitte beachten Sie die zusätzliche Auftauzeit.
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte, für Kinder
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
929 kcal
Fett:
39 g
Kohlenhydrate:
79 g
Eiweiß:
63 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
800 g bofrost* Seelachsfilet (Köhler), naturbelassen 950 g
800 g
800 ml
Milch
200 ml
Sahne
4 EL
Stärke
50 ml
Wasser
600 g bofrost* Kartoffel-Flummis
600 g
800 g bofrost* Leipziger Allerlei 1000 g
800 g
30 g
Semmelbrösel
150 g
Frischkäse
15 g bofrost* Kräutergarten klassisch
15 g
30 g
Käse, gerieben
Salz
Pfeffer
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Seelachsfilets bei Raumtemperatur für ca. 2,5 Stunden abgedeckt auftauen lassen. Nach dem Auftauen unter fließendem kalten Wasser abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen.
2.
Die Milch mit der Sahne in einen Topf geben und vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Mischung zum Kochen bringen. Währenddessen die Stärke in das Wasser einrühren und kurz aufkochen lassen bis eine Bindung auftritt.
3.
Die tiefgefrorenen „DieMaus“-Kartoffel-Flummis und das Leipziger Allerlei in eine Auflaufform geben. Die aufgetauten Seelachsfilets in Würfel schneiden und ebenfalls in die Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Milch-Sahne-Mischung hinzufügen. Anschließend die Semmelbrösel mit dem Frischkäse und den Kräutern vermengen, auf dem Auflauf verteilen und mit dem Käse bestreuen.
4.
Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für ca. 30 Minuten goldgelb backen.