Königsgarnelen-Wok mit Glasnudeln

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
25 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Fisch & Meeresfrüchte
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
406 kcal
Fett:
12 g
Kohlenhydrate:
43 g
Eiweiß:
29 g

Zubereitung

 Die Glasnudeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser überbrühen und 5 Minuten ziehen lassen. In ein Sieb schütten, abschrecken und mit der Schere klein schneiden.
 Den Stangensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden, das Selleriegrün hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Ringe schneiden.
 Das Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch hinein pressen, Erbsen, Julienne- Gemüse, Paprika, Stangenselleriescheiben und Frühlingswiebeln unter Rühren einige Minuten braten.
 Glasnudeln und Königsgarnelen zugeben und weiter erhitzen. Mit Sherry ablöschen und die Sojasoße und die Brühe zugießen. Alles gut vermengen und in Schüsseln anrichten. Mit Selleriegrün bestreuen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
100 g
Glasnudeln
200 g
Stangensellerie
2
Frühlingszwiebel(n)
1 EL
Sesamöl, geröstet
2 Zehe(n)
Knoblauch
100 g bofrost* bo*Erbsen, extra zart 500 g
100 g
100 g bofrost* Königsgarnelen
100 g
100 g bofrost* Paprika-Trio
100 g
150 g bofrost* Königsgarnelen
150 g
2 TL
Sherry
2 EL
Sojasoße
200 ml
Gemüsebrühe
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Die Glasnudeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser überbrühen und 5 Minuten ziehen lassen. In ein Sieb schütten, abschrecken und mit der Schere klein schneiden.
2.
Den Stangensellerie putzen und in dünne Scheiben schneiden, das Selleriegrün hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen und in kleine Ringe schneiden.
3.
Das Öl im Wok oder einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch hinein pressen, Erbsen, Julienne- Gemüse, Paprika, Stangenselleriescheiben und Frühlingswiebeln unter Rühren einige Minuten braten.
4.
Glasnudeln und Königsgarnelen zugeben und weiter erhitzen. Mit Sherry ablöschen und die Sojasoße und die Brühe zugießen. Alles gut vermengen und in Schüsseln anrichten. Mit Selleriegrün bestreuen.