Bohnensuppe mit Tomaten

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
105 min
Abkühlzeit:
60 min
Zusätzliche Aufgabe:
plus Marinierzeit 1 Stunde, Zeit zum Ziehen: 60 Min
Schwierigkeit:
mittel
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Suppen & Eintöpfe
Eigenschaften:
ohne Fleisch, ohne Fisch, ohne Schweinefleisch

Nährwerte

pro Person


Kalorien:
230 kcal
Fett:
12 g
Kohlenhydrate:
18 g
Eiweiß:
11 g

Zutatenliste


Personenanzahl:
200 g
Tofu
1 EL
Olivenöl
300 g
festkochende Kartoffeln
120 g bofrost* Zwiebelwürfel 1000 g
120 g
2 EL
Margarine
400 g bofrost* Brechbohnen
400 g
1 TL
getrockneter Oregano
1 große Dose(n)
geschälte Tomaten
½ l
Gemüsebrühe
1 Bund
Basilikum
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Paprikapulver
Zucker
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Tofu waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Die Tofuwürfel mit 1 TL Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen, mit dem Olivenöl beträufeln und etwa 1 Stunde marinieren.
2.
Inzwischen die Kartoffeln schälen, waschen und in ½ bis 1 cm große Würfel schneiden. Die Margarine in einem Topf erhitzen und die Kartoffeln, die Zwiebeln, die Bohnen und den Oregano darin andünsten.
3.
Die Dosentomaten samt Saft und die Brühe dazugeben, die Tomaten mit einer Gabel oder dem Kochlöffel grob zerkleinern. Alles bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
4.
Die Tofuwürfel in einer beschichteten Pfanne ohne Fett von allen Seiten kross braten. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.
5.
Die Bohnensuppe in tiefen Tellern oder Schälchen anrichten und mit den Tofuwürfeln und dem Basilikum bestreut servieren.