Griechisch mediterrane Köstlichkeiten

Rezeptinfos


Zubereitungszeit:
30 min
Schwierigkeit:
leicht
Kategorien:
Snacks & kleine Gerichte, Festliches, Feines mit Fleisch
Eigenschaften:
ohne Fisch

Zubereitung

 Den Bauernsalat bei Raumtemperatur ca. 5 Stunden auftauen lassen.
 Den Knoblauch schälen und mithilfe einer Knoblauchpresse in die Schüssel geben. Die Gurke waschen und entweder in kleine Stücke schneiden oder raspeln. Den griechischen Joghurt, das Olivenöl und die Gurke in die Schüssel zu dem Knoblauch geben und gründlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.
 Den Grill anheizen und die Maiskolben, die Grilltaschen und die Grill-Paninis auf dem Grill zubereiten. Für das marinierte Grillgemüse eine Grillschale verwenden und ebenfalls auf dem Grill erwärmen.
 Die halben Maiskolben als erstes vom Grill nehmen und auf einen Teller legen. Die Kräuter-Tupfen darauf setzen, sodass die Butter über die Kolben fließt.
 Den Tsatsiki und den Bauernsalat jeweils in eine schöne Schüssel umfüllen.
 Die fertigen Paninis vierteln und mit den saftigen Maiskolben, dem gefüllten Fleisch und dem Grillgemüse auf einer Platte anrichten. Alles servieren und genießen.

Zutatenliste


Personenanzahl:
500 g bofrost* Griechischer Bauernsalat
500 g
2 Stück
Knoblauchzehen
½ Stück
Gurke
500 g
Griechischer Joghurt
2 EL
Olivenöl
1 Prise
Salz, Pfeffer
6 Stück bofrost* Halbe Maiskolben
6 Stück
4 Stück bofrost* Grilltasche Krautsalat-Tsatsiki
4 Stück
4 Stück bofrost* Grill-Panini Käse-Kräuter
4 Stück
bofrost*Grill-Panini Käse-Kräuter
300 g bofrost* Gegrilltes Gemüse, mariniert
300 g
100 g bofrost* Kräuter-Tupfen
100 g
Bestellen Sie direkt alle bofrost*Produkte dieses Rezepts oder legen Sie diese auf den Merkzettel

Zubereitung

1.
Den Bauernsalat bei Raumtemperatur ca. 5 Stunden auftauen lassen.
2.
Den Knoblauch schälen und mithilfe einer Knoblauchpresse in die Schüssel geben. Die Gurke waschen und entweder in kleine Stücke schneiden oder raspeln. Den griechischen Joghurt, das Olivenöl und die Gurke in die Schüssel zu dem Knoblauch geben und gründlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseite stellen.
3.
Den Grill anheizen und die Maiskolben, die Grilltaschen und die Grill-Paninis auf dem Grill zubereiten. Für das marinierte Grillgemüse eine Grillschale verwenden und ebenfalls auf dem Grill erwärmen.
4.
Die halben Maiskolben als erstes vom Grill nehmen und auf einen Teller legen. Die Kräuter-Tupfen darauf setzen, sodass die Butter über die Kolben fließt.
5.
Den Tsatsiki und den Bauernsalat jeweils in eine schöne Schüssel umfüllen.
6.
Die fertigen Paninis vierteln und mit den saftigen Maiskolben, dem gefüllten Fleisch und dem Grillgemüse auf einer Platte anrichten. Alles servieren und genießen.